karin demarki

© karin demarki

lehrbeauftragte

karin demarki

dipl.ing.

karin demarki

Architekturstudium an der Technischen Fakultät der Universität Innsbruck und an der Escuela Técnica Superior de Arquitectura in Sevilla (1995 - 2006). Diplomarbeit am Institut für Konstruktion und Gestaltung bei Prof. Dr. Eda Schaur "Sensorama aufs tägliche Brot - Mediathek in Innsbruck", das Gebäude als Medium sinnlicher Wahrnehmung. Freie projektbezogene Arbeit in Planungsbüros und Unternehmen der Möbelindustrie (1997 - 2006). Vorarlberger Werbepreis 2005 ad-award in der Kategorie „Messeauftritt“. Einjähriges Praktikum bei Montanyes & Associats Arquitectes in Barcelona mit Schwerpunkt der Reform historischer Bauwerke aus verschiedenen Epochen und der Gewichtung der Rolle der Gebäude im städtebaulichen Umfeld (2006 - 2007). Mitarbeit in diversen Architekturbüros bei Wettbewerben und Aufgaben aller Planungsphasen mit der Hauptthematik des Bauens im Bestand (2008 - laufend). Seit 2015 Studium der Kunstgeschichte an der Philosophisch-Historischen Fakultät der Universität Innsbruck.