© kuban

seminar

vertiefung
bautechnikgeschichte

Holzbau in der ersten Hälfte 20. Jahrhundert

Beginn am Montag 14. März - 09.00 Uhr

kuban

 

 

Thema des Seminars sind Holzkonstruktionen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Neben einfachen Wohnungsbauten sind dies insbesondere weitspannende Scheunen- und Hallentragwerke. Schwerpunkt der Auseinandersetzung wird weniger der architektonische Entwurf als vielmehr die technischen Detaillösungen der Verbindungspunkte sein.

 

Die einzelnen Themen werden von den Studierenden in einer Zwischenpräsentation (Kurzreferat) aufbereitet und per Videokonferenz präsentiert. Die Abschlusspräsentation in Form einer Zeichnung/Plan findet am Ende des Semesters statt. Sofern es die Covid-19-Situation zulässt, ist eine Exkursion im näheren Umfeld geplant. Sofern möglich wird diese im Anschluss an die Abschlusspräsentationen stattfinden.

 

Der Einführungstermin am Montag, 14.03. um ... findet virtuell statt. Die Terminabstimmung für das weitere Seminarprogramm findet im Rahmen der Einführung statt.