Arbeiten auf verschieden tiefen Stufen

© Simonin, Louis Laurent: La vie soutterraine ou les mines et les mineurs. Paris 1867, S. 446 Abb. 110

vorlesung

baugeschichte vertiefung

dienstags, 16.00 uhr c.t., hsb1, ab 5. oktober 2021

tragbar

 

Die Vorlesung schließt an die beiden Vorlesungen Baugeschichte I und II an und behandelt vertiefend ausgewählte Themen aus allen Epochen der Baugeschichte.

 

 

Folgende Themen sind vorgesehen:

5. Oktober 2021 / 1. Vorlesung: Einführung

19. Oktober 2021 / 2. Vorlesung: Zum Entwurf antiker Großbauten

2. November 2021/ 3. Vorlesung: Wie man eine Kathedrale baut. Bautechnik und Bauvorgang im Mittelalter

9. November 2021 / 4. Vorlesung: »Klar und lichtvoll wie die Regel«. Geplante Städte der Neuzeit

16. November 2021 / 5. Vorlesung: Halle und Hülle. Architekten und Ingenieure im 19. und 20. Jahrhundert

23. November 2021 / 6. Vorlesung: Die Suche nach dem Einfachen oder: Die Wurzeln der Moderne im Vernakulären

30. November 2021 / 7. Vorlesung: (Fast) Das ganze Bauhaus. Weimar (Dessau und Berlin)

7. Dezember 2021 / 8. Vorlesung: Wohnen für Viele. Sozialer Wohnungsbau der Zwischenkriegszeit

14. Dezember 2021 / 9. Vorlesung: Weißenhof vs. Kochenhof oder: Was ist ›modern‹?

11. Jänner 2022 / 10. Vorlesung: Heimatkunde. Die Moderne in Tirol – Tiroler Moderne?

18. Jänner 2022 / 11. Vorlesung: Geschichte bauen. Historismen als historische Kontinuität

25. Jänner 2022 / 12. Vorlesung: At the Movies